II. Durchführung und Auswertung der Untersuchung

1. Beschreibung des Sample und Grundauszählung

Der folgenden Auswertung liegen 62 Fragebögen zugrunde. Das Sample hat folgende Merkmale:

  • 42 (68%) Befragte stammen aus West-, 20 (32%) aus Ostdeutschland.
  • 39 (63%) Befragte hatten keine Alkoholprobleme. Darunter befinden sich 13 Personen aus Ostdeutschland. Diese Gruppe wird im folgenden die Bezeichnung „Normal“ tragen.
  • 16 (26%) Personen mußten wegen Alkoholproblemen den Führerschein abgeben und mußten sich einer medizinisch-psychologischen Untersuchung stellen. Sie stammen ausschließlich aus Westdeutschland. Im folgenden heißt diese Gruppe „Führerschein“.
  • 7 (11%) Personen ware „trockene“, also ehemalige Alkoholiker. Im folgenden „Alkoholiker“. Sie stammen alle aus Ostdeutschland.
  • Von den Befragten sind 34 (55%) Frauen und 28 (45%) Männer. 18 % der Männer gehören zur Gruppe Alkoholiker, 43% zur Gruppe Führerschein und 39 % zu den Normalen. Von den Frauen gehören hingegen nur 6 % zu den Alkoholikern, 12% zur Gruppe Führerschein und 82 % zu den Normalen. 78% der Männer stammen aus dem Westen, aber nur 59% der Frauen.
  • Die jüngste Person ist 20, die älteste 72 Jahre alt. Das Durchschnittsalter beträgt knapp 38 Jahre. Hierbei sind die Alkoholiker gut 40 Jahre alt, die Personen der Gruppe Führerschein gut 38 Jahre und die Normalen knapp 37 Jahre alt. Die Männer sind im Durchschnitt gut 37 Jahre, die Frauen gut 38 Jahre alt. Die Westdeutschen sind knapp 38 Jahre, die Ostdeutschen gut 37 Jahre alt.
Kategorien: Studien

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.