Hauptmenü
icon_home.gif Home
page_white_text.gif Hypnose
page_white_text.gif Therapie
tree-T.gif  Panikattacken
tree-T.gif  Schmerz-Erkrankungen
tree-T.gif  Psychol. Krebstherapie
tree-L.gif  Alptraum Therapie
page_white_text.gif Bausteine
tree-T.gif  Metaphern
tree-T.gif  Hypno Coaching
tree-L.gif  Bilder
page_white_text.gif Studien
tree-T.gif  Hypnotherapie d. Schizophr.
tree-T.gif  Markenname & Suggestion
tree-L.gif  Kunstschmerztherapie
page_white_text.gif Edition
page_white_text.gif Seminare
tree-T.gif  Seminar-Beschreibungen
tree-T.gif  Nachlesen
tree-L.gif  Referenten
page_white_text.gif Links
icon_community.gif Kontakt

Beschreibungen der letzten Seminare

Seite 5 von 7    « .. 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Judith DeLozier

Was ist Veränderung? Wohl vor allem Bewegung. Wenn dies so ist, dann wissen Tänzerinnen vielleicht mehr über Veränderung als theoretische Forscher. Einmal angenommen, Sie wären nun Tänzerin und Wissenschaftlerin. Sie wüßten dann ungewöhnlich viel über Verschiedenheit und Veränderung. Und wenn Sie zudem Milton Erickson kennen gelernt, das NLP mit begründet und zudem Erfahrungen mit Hypnose und mit systemischem Denken gemacht hätten, dann hätten Sie eine Menge zu erzählen...

Modules of Change

Denken ist wie tanzen

Die Veränderung unserer Sichtweisen kann damit beginnen, neue Fragen zu stellen. Wo genau endet etwas? Und wo fängt etwas Neues an? Wo ist das Ende einer Kultur und wo der Anfang einer anderen? Judith DeLozier stellt solche Fragen, die zu neuen Antworten führen. Ihre transkulturelle Erfahrung und ihr Wissen als Anthropologin und Religionswissenschaftlerin machen sie dabei zu einer Expertin für Dialog und gelingendes Miteinander. Denken wird plötzlich wie tanzen, Bewegung zu einer Form des Erkennens.

Judith DeLoizier gehörte der „Urzelle“ der NLP-Entwickler an. Heute ist sie neben Robert Dilts die populärste Dozentin der NLP-Universität in Santa Cruz, an der Lernende aus aller Welt sich im NLP fortbilden und ihre Zertifikate erwerben. Sie entwickelte u.a. die Dancing S.C.O.R.E. Technique und ist für ihre Anwendung von Metaphern bekannt. Eine Lehrerin, die das Lehren ebenso liebt wie das Lernen - und die nicht nur mit Bällen jonglieren kann, sondern auch mit Modellen des Veränderns...

Seite 5 von 7    « .. 3 | 4 | 5 | 6 | 7

   
 

-:_e6bc8e8ac9cc833555e9d32077397c5a_:-FOOTMESSAGE}