Hauptmenü
icon_home.gif Home
page_white_text.gif Hypnose
page_white_text.gif Therapie
tree-T.gif  Panikattacken
tree-T.gif  Schmerz-Erkrankungen
tree-T.gif  Psychol. Krebstherapie
tree-L.gif  Alptraum Therapie
page_white_text.gif Bausteine
tree-T.gif  Metaphern
tree-T.gif  Hypno Coaching
tree-L.gif  Bilder
page_white_text.gif Studien
tree-T.gif  Hypnotherapie d. Schizophr.
tree-T.gif  Markenname & Suggestion
tree-L.gif  Kunstschmerztherapie
page_white_text.gif Edition
page_white_text.gif Seminare
tree-T.gif  Seminar-Beschreibungen
tree-T.gif  Nachlesen
tree-L.gif  Referenten
page_white_text.gif Links
icon_community.gif Kontakt

Beschreibungen der letzten Seminare

Seite 1 von 7    1 | 2 | 3 | 4 | 5 .. » 7

1. Stephen Gilligan
2. Brian Alman
3. Ernest Rossi
4. Steve de Shazer
5. Judith DeLozier
6. Wilhelm Gerl
7. Georg Milzner

 

Stephen Gilligan

Wie bei kaum jemandem sonst gelangen bei Stephen Gilligan Menschen dahin, sich voneinander unterstützen zu lassen und füreinander Mentoren zu werden. Denn die Seele, so frei sie ist, braucht doch Unterstützung. Braucht Hilfe. Wo wir es mit unbegreiflichen Impulsen zu tun haben, wo wir wund sind in unserem Innern oder verletzbar, wo Potentiale lange unentwickelt geblieben sind, da benötigen wir einen Menschen, der uns weiter hilft, indem er uns „sieht“: Uns und nur uns. Und der in der Lage ist, uns das zu geben, was wir zu unserer Weiterentwicklung benötigen  - eine Sponsorschaft unserer Seele.

The Sponsorship of the Soul

Ströme archetypischer Energie

Stephen Gilligan weiss, wovon er spricht. Sein eigener „Sponsor“ war Milton Erickson, zu dem er in einer tiefen Lebenskrise fand und bei dem er seine Potentiale zu entwickeln lernte. Viel von dem, was er dabei erfuhr, ist eingegangen in Gilligans charakteristische Therapeutik, die er „Selbst-Beziehungs-Psychotherapie“ nennt. Für diesen Zugang ist es charakteristisch, dass das Gefühl für die eigene Identität verbessert wird durch eine Erweiterung des Beziehungsfeldes. Krisen lassen sich etwa aus einer positiven Selbstbeziehung heraus begreifen als Schübe archetypischer Energie, die genutzt werden will.

Im Seminar wird gezeigt, wie Tiefenstrukturen in die ihnen angemessenen Bezüge gebracht werden können. Diese Arbeit ist von Ernsthaftigkeit und Anteilnahme gekennzeichnet, aber sie macht auch Freude. Manchmal Comedy und manchmal tiefe Weisheit, westliches Know-how und östliches Wu-wei: Bei Stephen Gilligan kommt es zusammen. Wer ihn kennt weiss, dass man seine Workshops persönlich bereichert verläßt.

Seite 1 von 7    1 | 2 | 3 | 4 | 5 .. » 7

   
 

-:_e6bc8e8ac9cc833555e9d32077397c5a_:-FOOTMESSAGE}